Swiss Rock Guides

Anmeldung, Leistungen, Zahlung, Leistungsstrung und allgemeine Informationen

 

Anmeldung

Erfolgt Schriftlich mit dem SBV Vertrag per Post, Email oder Fax. Eine Reservierung gilt erst als gebucht beim Erhalten der Anmeldung. Grundstzlich lohnt es sich im Voraus zu reservieren, damit ich meine Zeit reservieren kann wie auch die Htten. Kurzfristige Buchungen knnen auch telefonisch erfolgen.

 

Leistungen
Die Preise sind verbindlich und im Detail auf der jeweiligen Webseite festgelegt. Im Tagestarif/Gipfeltarif inbegriffen sind Bergfhrer- und Vermittlungskosten. In den mehrtgigen Touren sind bernachtung mit Halbpension in den Htten sowie die Bergfhrerspesen inbegriffen. Nicht im Preis inbegriffen sind Hotels, Lunch, Getrnke, Marschtee, Versicherung, Bahnkosten und Postauto der Teilnehmer.

Fr detaillierte Preise und Anmeldung gehen sie bitte auf die folgende Seite:Preise&Kurse

Zahlung

Alle Zahlungen sind in Bar und vor der Tour in Schweizer Franken an Swiss Guides zu bezahlen.

Versicherung

Ist Sache der TeilnehmerInnen. Ich empfehle, die folgenden Versicherungen zu berprfen: Reisercktritt-, Kranken-, Unfall-, und Haftpflichtversicherung im In- resp Ausland! Gerichtsstand ist Interlaken, nach Schweizer Recht. Es lohnt sich eine REGA Versicherung-police abzuschliessen damit Sie bei einer Bergrettung abgedeckt sind.

Wetter

Alle reden darber, auch ich!

In den Alpen kann es zu jeder Jahreszeit schneien, Gewitter aufkommen oder regnen. Bei Antritt von einer Tour werde ich versuchen die Tour zu ende zu fhren, oder eine Alternative zu finden und die Tour fortzufahren. In extremen Fllen, wenn die Sicherheit in Frage gestellt ist, werde ich mir das Recht vorbehalten eine Tour abzusagen. Sie werden in dem Fall das Geld zurck erhalten.

Bei Gipfeltouren, die abgebrochen werden mssen, werde ich nach den Bestimmungen des SBV-Vertrag eine entsprechende Entschdigung vergten oder eine Alternative vorschlagen.

Leistungsstrung

Im Falle, das ein Gast wegen des Wetterberichts eine Tour selbstndig absagt ohne vorher mit mir darber gesprochen zu haben, werde ich den vollen Betrag verlangen. Durch Wetter, Ausfall von Bahnen oder anderen usseren Einflssen, auf die Swiss Guides keinen Einfluss hat, gehen zu Lasten des Teilnehmers. Bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen in folge vorzeitiger Rckreise, Ruhetag oder sonstigen zwingenden Grnden haben die TeilnehmerInnen keinen Anspruch auf eine Rckerstattung. Im Falle einer Schlechtwetterlage werde ich versuchen eine ebenbrtige Alternative vorzuschlagen. Um die Sicherheit zu gewhrleisten bin ich vor Ort berechtigt, bei mangelndem Knnen der TeilnehmerInnen, Witterungsbedingungen oder Lawinengefahr Programmnderungen vorzunehmen.

Min./Max. Teilnehmer bei Gruppentouren

Sollten sich zu wenig TeilnehmerInnen anmelden, gibt es folgende Mglichkeiten:

1.) Im Einverstndnis der TeilnehmerInnen wird die Tour mit einem kostendeckenden Aufpreis durchgefhrt.

2.) Die Tour wird annulliert. Smtliche geleisteten Zahlungen werden rckerstattet.

 

Allgemeine Informationen

Bergsteigen, Skitouren und Klettern sind Risikosportarten! Ein qualifizierter UIAGM Berghrer wird das Risiko auf ein Minimum begrenzem, um einen Unfall zu verhindern. Ein Bergfhrer wird sich auch bemhen, Ihnen ein tolles Erlebnis zu vermitteln. Nichts desto trotz knnen sich unvorhergesehe Ereignisse durch Drittpersonen, Unwetter oder Umwelt ereignen. Ich bemhe mich, die bestmgliche Sicherheit zu gewhrleisten. Ich habe  eine Famillie mit 2 Kindern und bin letztendlich am selben Seil wie sie als meine Gast. Sie als Gast knnen wesentlich zur Sicherheit beitragen, indem Sie den Anweisungen des Bergfhrers in jedem Fall Folge leisten, kritische Fragen stellen und sich aktiv an den Entscheidungen mitbeteiligen. Auch mit einer guten Kondition und Technik tragen sie massgeblich zur Sicherheit bei.

Foto von Freddy. Jungfraugipfel